Stacks Image 20188

Wegmeister, seit 2015

Christian Stettler, Kandersteg
1950, pensioniert
Interessen: Kochen, Wandern, Skifahren, Garten
Stacks Image 20196

Beschreibung der Wanderung

Leichte Wanderung vom Pfadfinderzentrum rechts der Kander über einen angenehmen Bergweg durch Blumenwiesen und Mischwald ins Ueschenetal. Auf halber Höhe erreicht man den Weg aus dem Eggeschwand und steigt dem Alpbach entlang weiter hoch. Schliesslich tritt man auf die weiten Wiesen des Ueschenetals.
Im Ueschene lässt sich gut wandern. Es führen gut markierte längere und kürzere, einfache und anspruchsvolle Routen weiter ins Tal, in die Höhe oder über Pässe.
Abstiegsvariante: Entlang dem Alpbach hinunter ins Tal und links der Kander entlang zurück zum Pfadiheim.

Die persönliche Bemerkung des Wegmeisters

“Ich schätze diesen Aufstieg, weil er wenig steil ansteigt, in der Sonne liegt und es dank eines steten Luftzug selten zu heiss wird.”

Besonderheiten des Wegunterhalts

Teils felsiger, teils erdiger Untergrund mit mächtigen Wurzeln erschwert die Pflege des Weges.

Verlauf des Bergwegs

Pfandfinderzentrum Pt. 1188 - Usser Ueschene Pt. 1548

Wanderzeit / höchster Punkt

ca. 1 1/2 Std. / 1548 m.ü.M.

Beste Jahreszeit

Frühling, Sommer, Herbst

Beachten!

Beim Queren des Strässchen auf talfahrende Biker achten.
Stacks Image 20180